Studie „Altenpflege für Muslime“

Diese Studie wurde im Auftrag der Deutschen Islam Konferenz vom Forschungszentrum des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge erstellt. Es gibt Einblick in die Wahrnehmungen von Menschen muslimischen Glaubens − mit und ohne pflegebedürftige Familienangehörige − in das bisher kaum untersuchte Themenfeld muslimischer Altenpflege in Deutschland. Weitere Informationen.

Im Rahmen der Studie gibt die Mehrheit der muslimischen Befragten an, dass die Beachtung muslimischer Speisevorschriften und der Respekt des muslimischen Glaubens eine wichtige Rolle bei der hypothetischen Wahl eines Pflegeangebotes spielen. Ebenso sind muttersprachliche Angeboten sehr  wichtig. Grundsätzlich stehen die Befragten externen Unterstützungsangeboten der Altenpflege sehr offen gegenüber und jede dritte Befragte, hat sich bereits zum Thema Pflege informiert.