Fachtagung „Stadt, Land, Arbeit? Arbeit von morgen in Quartieren von heute“ am 12. Juni 2018 in Dortmund

Die Veranstaltung wird durch das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung (ILS) und die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Kooperation mit der Organisation Wissenschaft im Dialog (WiD), dem Wissenschaftsforum Ruhr und der Stadt Dortmund durchgeführt.
Sie nimmt u.a. die folgenden Fragen in den Blick:

Wie und wo werden wir zukünftig arbeiten? Wie bereitet sich die Gesellschaft auf den Wan- del der Arbeitswelten sowie auf neue Herausforderungen durch Digitalisierung und den ra- santen technologischen Fortschritt vor? Wie verändert dies unsere Stadtquartiere? Wie wir- ken sich Veränderungen der Arbeitswelten auf die Haushalte, das Wohnen an sich und die Nachbarschaft aus?

Im Anschluss an Expertenvorträge und Diskussion wird ein geführter Rundgang durch die neu eröffnete Dauerausstellung der DASA angeboten.

Weitere Informationen hier